180207_fgg_bachmann_Bild1

Mittwoch, 16. Januar 2019 mit
Christian Eichenmüller (Institut für Geographie der FAU Erlangen-Nürnberg): „Smart Cities“: Kritische Perspektiven auf die Digitalisierung in Städten

Zusammenfassung:
Die »Smart City« steht für das Versprechen einer vernetzten Stadt mit hoher Lebensqualität und technologischen Lösungen für Umwelt-, Verkehrs-, und Partizipationsproblematiken – aber auch für eine Zukunft der Überwachung und Kontrolle von öffentlichen und privaten Räumen. Wie verändert der Einsatz digitaler Technologien und Infrastrukturen die aktuelle Raumwahrnehmung, Raumproduktion und Raumnutzung in Städten? Zwei kurze Impulsvorträge mit anschließender Diskussion geben Einblick in aktuelle Forschung zu „Smart Cities“ in Europa und Indien.

Kontakt Christian Eichenmüller:
Institut für Geographie, FAU Erlangen
E-Mail: christian.eichenmueller@fau.de
Homepage: https://www.geographie.nat.fau.de/person/christian-eichenmueller/